Oldtimer: Ruppige „Summer Classics“ auf der Alster mit 63 Booten

Holz lebt!

Die guten alten Holzrenner – mal wieder vereint auf der "Summer Classics" © pepe hartmann

Die guten alten Holzrenner – mal wieder vereint auf der “Summer Classics” © pepe hartmann

Mehr als 150 Segler frönten auf der Hamburger Außenalster am vergangenen Wochenende wieder ihrer hölzernen Leidenschaft. Eine „Summer Classics“ mit Format.

Gemeldet waren 63 Jollen, Kielboote und Jollenkreuzer, 47 gingen an den Start. Alle Boote älter als 25 Jahre und, Ehrensache, aus Holz gebaut. Ausgerichtet vom HSC fand die „Summer Classics“ bereits zum 22. Mal statt – ein Kultevent für alle Klassik-Liebhaber.

In der ersten Wettfahrt wehte es mit kernigen sechs Beaufort, später beruhigte sich die Lage bei drei bis vier Windstärken.  Es gab Mast- und Ruderbrüche, und die eine oder andere Jolle ging im Glitsch koppheister.

Auch im Rudel durchaus ansehnlich © pepe hartmann

Auch im Rudel durchaus ansehnlich © pepe hartmann

Eine Regatta, die ohne große Worte auskommt… und mit den Bildern von Pepe Hartmann mehr als würdig dargestellt wird.

Es siegte zum zweiten Mal in Folge Claas Würdemann auf seiner O-Jolle „Bommel“ (Yardstickfaktor 113) vor „Aeumorphia“, einer 15-Quadratmeter-Rennjolle mit Isabelle und Dirk Frischmuth (vom gastgebenden Verein HSC). Auf Rang 3 die Z-Jolle Aglaya – eine atemberaubende Klassik-Rakete, die zu dritt gesegelt wird, mit zwei Mann im Trapez – gesteuert von Jan Budden (Yardstickfaktor 97!)

Ergebnisse

Spenden
http://blueocean.berlin/magicmarine-team-werden/

3 Kommentare zu „Oldtimer: Ruppige „Summer Classics“ auf der Alster mit 63 Booten“

  1. avatar Fastnetwinner sagt:

    Schöne Regatta! Streiche jedoch bei den Bildunterschriften “Heinz Östmann” und setzte “Hans Ostmann” 😉

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

  2. avatar Marina sagt:

    Klasse Bilder, Pepe! Ihr habt ja anscheinend auch einen tollen Sonne-Wind-Tag erwischt!

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *