Optimist WM: Italiener mit Titel-Hattrick – Silber für deutschstämmigen Schultheis

Opti-Action in der Karibik

Das gab es noch nie. Der Italiener Marco Gradoni (15) hat zum dritten Mal in Folge die Optimist Weltmeisterschaft gewonnen. Er siegte in Antigua überlegen mit 19 Punkten Vorsprung vor dem Richard Schultheis (14) aus Malta, der im vergangenen Jahr Rang vier belegt hatte, und dem erst 13-jährigen Spanier Jaime Ayarza.

Unterstütze SegelReporter

Liebe Seglerinnen und Segler,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz.

Ab 1,25 € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich die Highlights  aus der Welt des Segelns mit Hintergrundinformationen und tiefer Analyse
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout mit weniger Werbung

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert