Porträt OK Jolle: Ein Ausflug zur Meisterschaft am Schwielowsee – jüngster Segler mit Vollbart

"Man muss ein etwas anderer Jugendlicher sein"

Anton Paetzholdt hat die OK Jollen Meisterschaft besucht. Der 20-jährige Piratensegler schildert seine Eindrücke. Weltmeister André Budzien musste am Ende noch zittern.

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Ab 1,25 € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

Ein Kommentar „Porträt OK Jolle: Ein Ausflug zur Meisterschaft am Schwielowsee – jüngster Segler mit Vollbart“

  1. avatar Fastnetwinner sagt:

    Anfang der 90er fuhr auf dem MühLo kein Mensch Laser, sondern alle OK-Jolle. Mit dem Hein/Needlespar/Green-Standard-Paket egal welchen Alters war man dabei. Unlängst ist ein sehr inspirierender Artikel über die neuerliche Selbstbautätigkeit erschienen. Schön zu lesen! http://www.okdia.org/features/15_return-of-the-woodie.php

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.