RC44 Puerto Calero Video: Mann über Bord beim Luvmanöver

Dumm gelaufen

Es passiert am ersten Match Race Tag des RC44 Auftakts in Puerto Calero auf Lanzerote. Das slowenische Team CEEREF von Igor Lah mit dem Italiener Michele Ivaldi am Steuer luvt den italienischen Newcomer AFX Capital Racing mit Gabriele Bruni auf der Kreuz.

Die Italiener fuchteln wild mit der Protestflagge und keiner der Beteiligten scheint zu merken, dass sich bei den Slowenen ein Crewmitglied verabschiedet. Der Mann wollte sich richtig reinhängen, verlor aber den Halt mit seinen Füßen.

Mann über Bord beim Luvmanöver im RC44 Match Race. Der Trimmer hält sich an der Schot fest.

Immerhin hält er sich verbissen an der Schot fest, bis die Crew ihn wieder an Bord zieht. Der Einsatz macht Sinn. Er nimmt seinen Platz wieder ein und die Italiener werden wieder eingeholt. Sie beenden die Match Race Serie nach sechs Läufen sogar mit einem Minuspunkt nach einer verschuldeten Kollision.

Der Mann über Bord dürfte sich freuen, dass er nicht zwischen die Rümpfe geraten ist, und sein Skipper das Luvmanöver rechtzeitig abgebrochen hat. Dennoch wird am Abend eine Runde fällig gewesen sein.

Zusammenfassung des Match Race Tages bei starkem Wind:

Eventseite

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

Spenden
http://blueocean.berlin/magicmarine-team-werden/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *