Sail GP: Die schnellsten Segelboote der Welt – Wo die Rennen zu sehen sind

"Neue Segelfans auf der ganzen Welt"



Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Mit knapp 1,- € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

7 Kommentare zu „Sail GP: Die schnellsten Segelboote der Welt – Wo die Rennen zu sehen sind“

  1. avatar Geronimo sagt:

    “Neue Segelfans auf der ganzen Welt”

    Es wäre ja schön, wenn es so wäre !

    Möglicherweise schaden die kommerziellen Segelevents (wie auch die BULIGA) den Olympischen Boots-Klassen, da diese im Schatten dieser gross aufgezogenen Events kaum noch wahrgenommen werden.

    Mir persönlich reicht der im 4-Jahres-Turnus stattfindende AC.

    • avatar Klaus Kauer sagt:

      Ohne Großevent auch keine Fans keine Sponsoren und keine Weiterentwicklung.
      Klar für den privat Segler mag das egal sein – aber für Menschen die ihren Lebensunterhalt damit verdienen und auch Vorbilder sein sollen eine ganz schlechte Option

  2. avatar Andreas Borrink sagt:

    Die Dinger erinnern an das AC-Finale 2013. Das war für mich das spannendste, was überhaupt je im Segelsport geboten wurde. Viel besser als schaukelnde Finns, Starboote, wo einer vorm Wind den Mast festhält oder Bundesligisten auf dem Mickymaustracker…..

    Wie sich die Kiwis da vor Alcatraz mit dem Amis beharkt haben, wird kaum zu übertreffen sein. Werde mir das jedenfalls mal anschauen, das Potential für Spannung scheint da zu sein.

    Hoffentlich gibt es die Rennen dann auch irgendwo zu sehen!?

    • avatar Klaus sagt:

      Stimme ich völlig zu!!
      Oder das Volvo Ocean Race – mit den wahnsinnigen live Bildern – kommerzieller Segelsport hat richtig was zu bieten und begeistert millionen

  3. avatar Müller sagt:

    Hat denn schon jemand die sailGP App gefunden? Mein App Store behauptet, da gibts nix…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 − acht =