Segel-Historie: Akrobatik auf der Kante – Ausreit-Technik 1961 im Starboot

Gut abgehangen

Bilder von der Weltmeisterschaft 1961 zeigen die seltsame Entwicklung, die das Starbootsegeln damals machte. Steuermann und Vorschoter hingen bäuchlings auf der Kante.

Im Film wird der Zweikampf der US-Steuermänner Lowell North und Bill Buchan bei der WM 1961 in San Diego dokumentiert. Mangels Ausreitgurten hingen die Crews seitlich außenbords, um ihr Gewicht möglichst weit nach Luv zu bringen.

Besonders für den Steuermann dürfte das eine schwierige Technik gewesen sein. Nach einem entspannten Job an der Pinne sieht das nicht aus. Zumal der Blick nach Lee äußerst limitiert war. Aber die Akrobatik auf der Kante sieht spektakulär aus.

Nicht leicht, einen Blick nach Lee zu werfen.

Nicht leicht, einen Blick nach Lee zu werfen.

Ausreiten auf dem Starboot 1961.

Ausreiten auf dem Starboot 1961.

bildschirmfoto-2016-12-16-um-15-52-55 bildschirmfoto-2016-12-16-um-15-53-33 bildschirmfoto-2016-12-16-um-15-52-22

Spenden
http://nouveda.com

Ein Kommentar „Segel-Historie: Akrobatik auf der Kante – Ausreit-Technik 1961 im Starboot“

  1. avatar Steffen Pöhlmann sagt:

    … köstliches Filmdokument.

    Like or Dislike: Daumen hoch 1 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *