Youth Olympic Games Singapur Tag 3

Stolz und Haufe auf Silberkurs

Constanze Stolz reitet auf ihrem Byte II aus © Klaus Lahme

Nach sechs von 15 Rennen liegen die beiden deutschen Segler Constanze Stolz (DYC) und Florian Haufe (NRV) in der Byte II Klasse auf dem Silberrang. Besonders Haufe hat am dritten Tag vom stärkeren Wind profitiert und die Disqualifikation aus dem ersten Rennen gut verkraftet. Er schob sich mit den Rängen 4/1 auf Platz zwei. Gold liegt nur zwei Punkte entfernt.

Teamleiter Klaus Lahme schreibt: “Anhaltender Regen bescherte den Seglern am heutigen Segeltag etwas frischere Winde. Bei 8-12 Knoten Windgeschwindigkeit gelang Florian Haufe der erste Wettfahrtsieg und ein großer Sprung nach vorne. Mit den Plätzen 4 und 1 katapultierte er sich auf Gesamtrang 2 hinter dem Finnen Kaarle Tapper.

Auf Platz 3 folgt Lokalmatador Darren Choy, der als amtierender Doppelweltmeister hierzulande den Status Segelgott besitzt. Bei der Eröffnungsfeier durfte er die olympische Flamme entzünden.

Nach seinem ersten Tagessieg musste Florian Haufe zum Dopingtest © Klaus Lahme

Constanze Stolz konnte an die hervorragenden Ergebnisse der ersten beiden Tage nicht ganz anknüpfen. Sie liegt aber nach den heute ersegelten Plätzen 6 und 11 weiterhin auf Gesamtrang 2. Es führt nach wie vor die Österreicherin Lara Vadlau, die ihren Vorsprung ausbauen konnte.

Dopingtests spielen auch bei diesen olympischen Spielen eine wichtige Rolle. Sie werden in großer Anzahl durchgeführt. Heute wurde Florian zum Test gebeten.”

Ergebnisse ByteII Girls

Ergebnisse ByteII Boys

Eventseite

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

Spenden
http://blueocean.berlin/magicmarine-team-werden/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *