Teuerste Yacht der Welt für 3,5 Milliarden Euro gepimpt vom Luxusdesigner Stuart Hughes

Yacht aus Gold

Motoryacht aus Gold. Warum auch nicht? © SH

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Mit knapp 1,- € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

6 Kommentare zu „Teuerste Yacht der Welt für 3,5 Milliarden Euro gepimpt vom Luxusdesigner Stuart Hughes“

    • avatar Egon sagt:

      ne Ente …… *gröhl* 😀

      • avatar Backe sagt:

        Was mal wieder zeigt: Wenn die Scheiße, die einer verzapft, nur fett genug ist, wird sie überall nachgeplappert – sogar in halbwegs seriösen Medien. Auch so geht Marketing! (Oder kannte einer vorher diese Firma???)

  1. avatar bläck sagt:

    würde wohl kaum schwimmen mit 100 tonnen ballast…

    • avatar klauspeter sagt:

      @bläck: rechne mal aus wieviel verdrängung so´ne 30m motorbratze hat… interessanter ist es wie man beim aktuellen goldpreis auf 3,5milliarden kommt… schnäppchen!!!

  2. avatar Rox sagt:

    Bin erst jetzt auf diese Artikel bestoßen, also ersten würde meines erachtens eine Yacht dieser Größe bei dem Gewicht nicht schwimmen, des Weitern kosten 100t Gold / Platin selbst bei nem verhältniss von 50/50 knapp 5 Mrd Dollar, da kann ja wohl was nicht stimmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 − 4 =