Vendée Globe: Mastbruch – zehntplazierter Stephane le Diraison in Notsituaton

bildschirmfoto-2016-12-18-um-20-47-39

Die Wellenkarte im Gebiet bei Thomas Ruyant. Der helle Bereich weist neun Meter hohe Wellen auf. Ruynat versucht sich nach Neuseeland zu retten.

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × 2 =