Vendée Globe: Warum “Hugo Boss” seinen Vorsprung trotz gebrochenem Foil behält

Safran Vendee Globe

Safran Vendee Globe

“Safran” war zuletzt das schnellste Boot, hat aber im Moment den Zug nach vorne verpasst. © Safran

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

achtzehn − fünfzehn =