Vendée Globe: Warum “Hugo Boss” seinen Vorsprung trotz gebrochenem Foil behält

bildschirmfoto-2016-11-22-um-09-07-49

Hugo Boss (unten) segelt noch voll im roten Bereich. Nur zwei Boote können folgen.

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf + vier =