Volvo Ocean Race: Prinz Carl Gustav thront über den Dingen – Selfie im Dongfeng Mast

Königlicher Aufstieg

Prinz Carl Philip von Schweden hat beim Volvo Ocean Race für Aufsehen gesorgt, als er den Mast des chinesischen Dongfeng Teams bestieg und dortein Selfie von sich schoss.

Prinz Carl Philip

Der Prinz macht sein Selfie. © HRH Prince Carl Philip of Sweden

Der Sohn von König Carl Gustav und Königin Silvia, der an dritter Steller der schwedischen Thronfolge steht, hat beim Volvo Ocean Race für Verwunderung gesorgt, als er sich unbedingt in den 30 Meter hohen Mast des chinesischen Rennteams ziehen lassen wollte.

Zusammen mit dem Landsmann Martin Strömberg, der als einziger Schwede beim Volvo Ocean Race dabei ist und in Diensten von Dongfeng steht, unternahm er den Aufstieg in das Rigg nach dem ProAm Race. Oben schrieb der offizielle Botschafter des Volvo Ocean Races eine Nachricht mit unbekanntem Inhalt auf das Kohlefaserrohr. Sie sei nur für die Mutigen gedacht, sagte Carl Philip. Man müsse eben selber da hoch, um nachzusehen.

Prinz Carl Philip

Carl Philip mit lässig übergeworfener Rettungsweste neben SCA Skipperin Sam Davies. © Team SCA

Das Inport Race hatte er noch an Bord des Frauen Teams mit dem schwedischen Sponsor SCA absolviert und wenig Glück gebracht. Schon 2011 war der Royal an Bord eines Volvo Ocean Racers gegangen. Er segelt auf Puma mit Ken Read, der von dem schwedischen Co-Sponsor Berg Propulsion unterstützt wurde.

Seglerisch trat der Prinz noch nicht so sehr in Erscheinung wie zum Beispiel sein dänischer Nachbar Frederik. Er nennt zwar neben Ski fahren,Wasserski, und Autorennen auch das Segeln als Hobby, aber groß in Erscheinung getreten ist er in dieser Hinsicht noch nicht. Der Aufstieg in den Mast mag seine Sichtweise vielleicht verändert haben.

Prinz Carl Philip

Der Prinz schreibt “eine Botschaft für die Mutigen” auf den Mast. © Ainhoa Sanchez/Volvo Ocean Race

Prinz Carl Philip

Der schwedische Prinz beim langen Aufstieg. © Marc Bow/Volvo Ocean Race

Prinz Carl Philip

Carl Philipp am Grinder. © Marc Bow/Volvo Ocean Race

Prinz Carl Philip

Dongfeng Skipper Charles Caudrelier erklärt dem Prinzen, wo es lang geht. © HRH Prince Carl Philip of Sweden

Prinz Carl Philip

Zwei Schweden unter sich. Strömberg segelt für Dongfeng. © Marc Bow/Volvo Ocean Race

Spenden
http://nouveda.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *