Tag drei der Motten EM in Silvapana

Wie man ästhetisch abfliegt...

Schöner kann man sich mit einem Absturz kaum in Szene setzen. ©Loris Von Siebenthal/My Image

Bei der Moth EM am Silvaplanersee ist der Zweikampf an der Spitze bei starkem Maloja-Wind in vollem Gange. 49er Weltmeister Outteridge (AUS) hat gegenüber dem Verfolger Bora Gulari (USA) mit 1/1/2 das Resultat vom Vortag umgedreht und liegt nach neun Rennen jetzt zwei Punkte in Führung. Aber auch weiter hinten im Feld wird gemessert. Ein Fan verfolgte in der Heimat ein Rennen des Schleswigers Manfred Schreiber am Race Tracker.

Das Feld der 80 Motten ist kurz nach dem Start schon weit auseinander gezogen. Die Leistungsunterschiede sind noch enorm. © Loris Von Siebenthal/My Image

“Interessanter Stb. Start mit komplett abgenommener Parade. very last but out of the action!? Scheint clever zu sein, denn am Fass bist du schon 30. Schade, dass in der Wand der BB-Anlieger kein Loch war und du Haken schlagen musstetst.

Jetzt downwind immer noch 30. Klasse! Schön frei in der Mitte, stetig 20kn. Mann, hoffentlich bleibt Dein türkisfarbenes Mickymausboot hier auf dem screen nicht gleich stehen…….ist echt spannend.

Foiler-Wende. Bei starkem Wind und flachem Wasser ist die Chance in der Wende auf dem Flügel zu bleiben größer als sonst. ©Loris Von Siebenthal/My Image

An der Luvtonne  6 Plätze verloren, da war Stillstand. Jetzt nach Links bis ans Ufer. Jetzt gewendet, in Luv ein Schweizer und ein Ösi. Der Schweizer einen Tick schneller?! Immer noch auf 35. Der Schweizer jetzt deutlich höher, der Ösi etwa gleichbleibend. Wende, schon wieder 22kn.

Der Schweizer 3274 fährt hinter dir rum, knapp. Mann, ich könnte Dir glatt ansagen, wer da kommt…..Approach zur 1 auf Stb. Viele Downwinder im Weg. Am Fass 38., direkt hinter Dir zwei Tommies. Nach 1a auf BB weiter. Bin gespannt auf die Foiling Jibe, drücke die Daumen. Jetzt! Runter bis 4,7kn, da bist du wohl eingetaucht.

Aber wieder 36., die andren tauchen auch mal ein….. Jetzt durch die Linie, , schon wieder SUI 3438 knapp vor, der ist immer in deiner Nähe, hat lustigerweise auch ein türkises Boot auf dem screen.

Gleiche Schotstellung, unterschiedliche Kurse. Das obere Boot segelt "vor dem Wind", das andere kreuzt. Der starke Fahrtwind macht dieses Phänomen möglich. ©Loris Von Siebenthal/My Image

Upps, Chaos am Luvgate, erst im zweiten Ansatz durch. Was war das!? Plötzlich nur noch 44……..Jetzt auf Stb. in der Mitte, S3339 in Luv. Mal sehen, ob du den abkneifen kannst. Jawoll, aber SUI 3598 donnert an Euch beiden vorbei, die Ratte (S.Ratte).

Diesmal zur 1 von rechts, gut auf der Layline, gerade überholst du GER 36, bist wieder 37. Klasse.

Die Top 10 sind durch, Kloppenburg 9., großartig.

Sieh zu, dass du SUI 3438 noch packst, der scheint in deiner Liga zu spielen, ist fünf vor dir.

Scheisse, was jetzt, du drehst ab in den Hafen!! Bruch!? Exhausted ?!
Schade, ein Platz in den 30ern wäre drin gewesen.”

Race Tracker-Fan Andreas Borrink

Ergebnisse

Race Tracker

Eventseite

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

Spenden
http://nouveda.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *