DIGGER: Kleinkreuzerinsel auf der Hanseboot

U30 Party

Bei der Planung der Spaßkisteninsel auf der Hanseboot sind wir vorsichtig von 4-5 Booten ausgegangen. Nun sind es sagenhafte 8.

“Na kloar.” Ganze 5 Minuten dauerte das Gespräch zwischen Hans von der Lago 26 und mir auf der Interboot. Da stand fest, dass die Lago 26 auch nach Hamburg kommt.

Einige wenige Tage zuvor sagte auch die wundervolle LA28 zu. Nun sind wir auf über 400 Quadratmeter auf einem Gemeinschaftsstand sage uns schreibe 8 Spaßkisten, die sich zusammen präsentieren.  Sowas gab es noch nie und spricht für eine sehr unkomplizierte und offene Kleinkreuzerszene.

Um die von uns allen zusammen betriebene Bar stehen nun die Saphire, Biehl 8.8, Six for Four, die neue Varianta 18, Bente 24, LA 28, Seascape 27 und die Lago 26.

 

 

avatar

Digger Hamburg

Kleiner segeln - größer leben. Filmemacher und Autor Stephan Boden verbringt jeden Sommer auf dem Wasser. Früher auf seiner VA18 "Digger" jetzt auf der Bente24, die er selbst initiiert hat. "Auf See habe ich Zeit, das schärft den Blick für Details." Zu seinem Blog geht es hier
Spenden

2 Kommentare zu „DIGGER: Kleinkreuzerinsel auf der Hanseboot“

  1. avatar Joerg e. sagt:

    Super Digger! Du hast mir gerade einen Grund gegeben zur hanseboot zu gehen

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 13 Daumen runter 2

  2. avatar kaic holzwurm sagt:

    Geile “kleine” Boote, da kommt man fast in die Überlegung die Jungs zu fragen:
    “Sollen wir den 16er Jollenkreuzer tauschen ?!”

    Like or Dislike: Daumen hoch 1 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *