Untersuchung: Warum die Dänen so glücklich sind

Das Geheimnis des Glücks

Am Sonntag wird der internationale Tag des Glücks gefeiert. Das haben die Vereinten Nationen vor sechs Jahren verordnet. Sie beschlossen, dass mit dem Aktionstag die Bedeutung des Strebens nach Glück und Wohlbefinden bewusst gemacht werden soll.

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Mit knapp 1,- € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

2 Kommentare zu „Untersuchung: Warum die Dänen so glücklich sind“

  1. avatar Backe sagt:

    Believe me, my young friend, there is nothing—absolute nothing—half so much worth doing as simply messing about in boats.
    Kenneth Graham in “The wind in the willows”

  2. avatar Theo Scheurmann sagt:

    Das Gefühl des Glücks wird bei mir, als nicht Däne dafür als Schweizer, ja noch dadurch angehoben, dass ich auf dem Schluchsee im fernen Ausland 🙂 segeln darf! Soviel zum Satz mit den besegelten Pfützen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

9 + dreizehn =