Gesetzentwurf auf den Balearen: Verbrenner-Antrieb für Yachten vor dem Aus

"Undurchführbar"?

Die Landesregierung der Balearen plant, ab 2030 das Vermieten von Charteryachten zu verbieten, die mit fossilem Antrieb ausgerüstet sind. Ein entsprechender Gesetzentwurf sorgt in der Branche für Aufregung.

Chartersteg auf Mallorca. © Pixabay

Bis 2030 sollen auf Mallorca und den Nachbarinseln nur noch Elektro-Yachten vermietet werden dürfen. Nach einem Bericht der Mallorca Zeitung sind entsprechende Pläne in einem „Entwurf zur Änderung des regionalen Klimawandel-Gesetzes“ enthalten.

Unterstütze SegelReporter

Zur Zeit kann es beim Kauf unserer Produkte zu Problemen kommen. Bitte versuchen Sie es später wieder. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung!

 

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Ab 1,25 € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.