Fernweh Terra d’Agua: Von den Kanaren nach Südamerika

Reisende unter dem Wind

Terrra d’agua, Foto mit Symbolwert © terradagua

Die Kanadierin Claudia Couture und der Brasilianer Tassio Jacques leben ihren Traum und erzählen Tausendundeine Geschichten

„Mit Jobs über Wasser halten und alles Geld ins Reisen stecken“. So haben wir kürzlich Claudias und Tassios Fahrt von der Karibik über den Atlantik rüber nach Europa auf den Punkt gebracht

Die beiden sind ihren Prinzipien nur zum Teil treu geblieben. Einen „hang loose“-Winter auf Madeira (viel Zeit fürs ruppige Hinterland) und den Kanaren (guter Surf vor den entvölkerten Touristenstränden) lang haben sie sich nebenher auch um dem Mast gekümmert und ihrem 12m-Schiff „Nazdah“ ein kleines Refit in Form von Unterwasseranstrichen gegönnt.

terra d'agua, Abenteuer, Weltumseglung

Unter uns 4000 m Tiefe © terra d’agua

Aber Jobs, um die Reisekasse wieder zu fluten, waren nicht unbedingt angesagt. „Die Einwohner haben selbst viel zu wenig Arbeit,“ schrieben sie in ihrem Blog und meinten, ihr Geld würde gerade mal noch so bis rüber nach Südamerika reisen.

Obwohl, ein wenig Luxus hat frau sich doch gegönnt: Claudia folgte dem Ruf der Eltern, wenigstens Weihnachten in Kanada zu verbringen. Doch Schnee, zugefrorene Flüsse und Seen waren offenbar wenig einladend – kurz darauf ward sie schon wieder mit Tassio in den Tapas-Bars der Kanaren gesehen.

Anfang März segelten sie zu den Kapverden, erkundeten die Inseln auf ihre ganz besondere Art gemeinsam mit den Einwohnern und nicht vom Touri-Bus aus (gibt es so was überhaupt dort?) und segelten schließlich mit drei Freunden Richtung Südamerika. Der Brasilianer Tassio kennt da ein paar wirklich coole Ecken zum Ankern und (weiteren) Durchatmen.

terra d'agua, Abenteuer, Weltumseglung

Eine Mitseglerin (fast) in Taru-Pose © terradagua

Ihr Blog „Terra d’Agua“ ist weiterhin durchweg klickenswert. Zum Träumen und virtuellen Mitsegeln, zum Planen und hoffentlich zur baldigen eigenen Realisierung.

 

 

avatar

Michael Kunst

Näheres zu miku findest Du hier

Spenden
http://blueocean.berlin/magicmarine-team-werden/

2 Kommentare zu „Fernweh Terra d’Agua: Von den Kanaren nach Südamerika“

  1. avatar Skiffi sagt:

    Wat is denn nu mit dem Film?

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 1

  2. avatar Klaus sagt:

    Beeindruckende Fotos, da kommt Fernweh auf.

    Like or Dislike: Daumen hoch 2 Daumen runter 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *