Video Fundstück: Katamaran Spaß am Balaton

Jung, frisch

In Ungarn lebt die Schnellsegel-Szene. Auf dem Balaton hat die Libera “Principessa” ein würdiges Zuhause gefunden und feiert viel beachtete Auftritte. Auf dem Doppelmast Katamaran “Fifty Fifty” sind zwar die Riggs kollabiert, er soll jetzt aber mit Flügelsegeln hochgetunt werden. Es heißt dass er dann demnächst sogar beim Little America’s Cup dabeisein könnte.

Filmstunt am Balaton. Mit einem M2 Rumpf über der Luftmatrazen-Schönheit schweben.

Filmstunt am Balaton. Mit einem M2 Rumpf über der Luftmatrazen-Schönheit schweben.

Diesen frischen, jungen Spirit des Segel-Umfelds in Ungarn drückt das Video des Gemini Sailing Teams aus, das sich mit einem M2 Ventilo Katamaran eindrucksvoll auf dem Plattensee in Szene setzt.

Mastbruch auf der "Fifty Fifty", dem schnellsten Segler am Plattensee. © Soul Creations

Mastbruch auf der “Fifty Fifty”, dem schnellsten Segler am Plattensee. © Soul Creations

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden
https://yachtservice-sb.com

2 Kommentare zu „Video Fundstück: Katamaran Spaß am Balaton“

  1. avatar Marc sagt:

    Gut das sie Schwert und Ruderblatt hochgenommen haben, sonst hätte die junge Dame nun zwei neue Mittelscheitel 😉

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 4 Daumen runter 0

  2. avatar Alex sagt:

    M2 segeln ist einfach nur geil!

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 4 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *