Video: Ekelsturm auf der britischen Insel

Tolles Segelwetter...

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Ab 1,25 € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

3 Kommentare zu „Video: Ekelsturm auf der britischen Insel“

  1. avatar stefan sagt:

    Haie, Wale, Quallen, Stürme …… ja die Natur ist schon ekelhaft.

  2. avatar Holger sagt:

    aber wer erklärt mal warum dei Briten schon wieder wie immer so sensationell erfolgreich sind in Perth ……
    und es kommen ja noch weitere Bootsklassen wo sie auch überall zuschlagen werden
    Aber schon die letzten über 15 Jahren gab es immer großartige Erfolge für GBR bei ISAF Youth Worlds und das geht halt nahtlos dann über in den Olympiaklassenbereich
    Die haben halt keinen Föderalismus und 16 kleine Bundesländer mit einzelnen Landesverbänden die um DOSB Punkte wetteifern

    Schönen 3. Advent
    und Daumen drücken für die GR 49er Teams und Stare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.