Al Gaffal Dhow Race zum gigantischen Burj Khalifa: Rekordfeld mit 118 Booten

Dhaus vor Dubai

Dhaus haben vor allem im Persischen Golf eine lange Tradition. Sie segeln sich wie die alten 18-Fuß-Skiffs, sind aber mit 60 Fuß Länge ungleich größer. Hoffnungslos übertakelt geben sie mit ihren Setee-Segeln vor dem höchsten Gebäude der Welt ein imposantes Bild ab.

Dubai? Spricht man über die Hauptstadt des gleichnamigen Emirats, fällt einem zunächst nur Imposantes ein, das aber genau NICHTS mit Segeln zu tun hat. Die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) macht vor allem in Gigantomanie: Der Burj Khalifa ist mit 830 Metern das mit Abstand höchste Gebäude der Welt, die Stadt zählt mit über 15 Millionen Besuchern jährlich zu den fünf meistbesuchten Städten der Welt. Und was die Einnahmen aus dem Tourismus anbelangt, ist sie absolute Spitze: über 30 Milliarden US-Dollar schafft keine andere Metropole weltweit.

Lange Segel-Tradition

Doch Dubai Stadt liegt eben auch am Persischen Golf, wo man bis in die Mitte des letzten Jahrhunderts noch eine rege Fischerei- und Perlentaucher-Tradition pflegte. Die wiederum von Dhaus aus praktiziert wurden: Unter trapezförmigen Setee-Segeln (ähnlich wie Schratsegel) waren die ausgesprochen schnellen Boote und Schiffe im Persischen Golf, vor der Küste Indiens und vor der Westküste Afrikas ein alltägliches Bild. Allein vor dem Emirat Dubai

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Ab 1,25 € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Michael Kunst

Näheres zu miku findest Du hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

7 + 19 =