Alptraum: Wenn der Trailer noch auf der Schiene steht

Zug versus Boot

Kein günstigster Zeitpunkt, mit dem Gespann liegen zu bleiben, wenn der Hänger samt Boot noch auf dem Bahnübergang steht.

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Mit knapp 1,- € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

Ein Kommentar „Alptraum: Wenn der Trailer noch auf der Schiene steht“

  1. avatar Kalle sagt:

    Hallo Redaktion,
    ich schau normalerweise gern die Videos, die ihr hier postet, auch die, die juicy sind.
    Aber so ein disaster porn Video finde ich nicht angemessen. Es wirkt im zweiten Teil des Videos so, dass die Person lieber filmt anstatt Erste Hilfe zu leisten. Mit eurer Einbettung unterstützt ihr so ein Verhalten noch. Finde ich grade als Segler nicht gut. Bitte überlegt euch, ob ihr solche Gaffervideos weiter einbetten wollt. (Gibts dazu eigentlich ne Redaktionsrichtlinie?).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

19 − 9 =