Anders leben: „Beyond Elements“ statt „Sailing Conductors“ – Dock-Sofa-Tour in Skandinavien

Musik unter Segeln

Was wurde eigentlich aus den segelnden Dirigenten? „Jenseits der Elemente“ gibt es die Antworten voller Abenteuer und Musik. 

Es war das wohl spannendste musikalische Experiment, das jemals von Blauwasserseglern auf (fast) allen Sieben Meeren gespielt wurde. Oder sollte man das anders formulieren? Es war das ereignisreichste Segelexperiment, das jemals Musiker auf die Beine stellten? Wie auch immer – was die „Sailing Conductors“ in ihren viereinhalb Jahren Weltumsegelung alles erlebten und mit wunderbaren Musikvideos für ihre zehntausende Fans auf der ganzen Welt dokumentierten, war großes Kino. (SR berichtete während des gesamten Törns)

Beyond Elements, Anders leben

Kaptain Ben Bart im Masttopp seiner “Marianne”, die ihn immerhin schon um die Welt segelte © beyond elements

Die beiden Musiker Kapitän Ben Bart und sein Kumpel Hannes Hafenklang schipperten auf ihrer etwas betagten, neun Meter kurzen „Marianne“ (zunächst) ohne Ahnung vom Segeln einfach los, widmeten sich dafür aber umso intensiver ihrer musikalischen Mission: In fast jedem Hafen, den sie ansteuerten, trafen sie Musiker, spielten gemeinsam mit ihnen und nahmen das Ganze professionell auf.

So entstanden Musikvideos und -aufnahmen, die ihresgleichen suchen – Musiker aus buchstäblich „aller Herren Länder“ spielen ihren Part in Songs, die von anderen MusikerInnen auf anderen Kontinenten bereits begonnen wurden. Ein faszinierendes Experiment, das die Sailing Conductors dann folgerichtig „Expedition Music“ nannten. 

Neue, alte Crew 

Nach 50.000 Kilometern auf der Logge und nach 31 besuchten Ländern waren Hunderte Songs „im Kasten“, die Ben Bart und Hannes Hafenklang gemeinsam mit über 200 Musikern eingespielt hatten. Im Oktober 2015 legte Marianne mit ihren beiden langbärtigen Skippern in Deutschland an – Zeit für eine zweieinhalbjährige Pause, in der die segelnden Musiker und musikalischen Segler eine Deutschlandtour unternahmen und ihre CD vorstellten. 

Beyond Elements, conductors

Musik, inspiriert vom Segeln. © Beyond Elements

Seit Juli 2018 ist „Marianne“ nun wieder unterwegs. Bunt aufgehübscht segelt sie durch die Ost- und Nordsee. Nur Ihre Crew ist nicht mehr die gleiche wie in den „guten alten“ Weltumseglungszeiten: Kapitän Ben Bart hat weiterhin das Kommando an Bord, allerdings gab Hannes Hafenklang seinen Posten als Smutje auf und bleibt an Land, dafür kam Jack Mantis ins Boot. 

Die Sailing Conductors trafen den Südafrikaner zum ersten Mal in Trinidad und Tobago, wo er ebenfalls nach einer Atlantiküberquerung anlandete. Der Gitarrist sah die aufgemalte Gitarre am Bug von „Marianne“, klopfte bei den beiden deutschen Weltenbummlern an und war sofort Feuer und Flamme für ihr weltumspannendes Segel-Musik-Projekt. Kurz darauf wurde Jack Mantis mit einem eigenen Song „Frontgitarrist“ auf einem der wohl eingängigsten Musikvideos der Sailing Conductors, „Radiate“ (siehe Video). 

Dockside-Sofa-Concerts

Ben und Jack haben jedoch auf ihrem neuen Törn nicht das Konzept der Sailing Conductors übernommen. Das Prinzip ist zwar grosso modo gleich geblieben: Musiker segeln von Hafen zu Hafen und machen dort Musik. Doch unter dem Label „Beyond Elements“ wollen die beiden mehr realisieren, als „nur“ Musik. 

Die Elemente Wasser, Wind, Erde, Feuer und Musik werden auf jeweils ganz besondere Weise angesprochen bzw. bedient. Wie ihre ausgesprochen unterhaltsame Website zeigt, können interessierte Fans direkt an „Beyond Elements“-Aktionen teilnehmen. Unter dem Motto „Be yourself. Be in tune. Be a voyager“ werden Mitfahrgelegenheiten auf „Marianne“ genauso angeboten wie französische Sprachkurse auf einem anderen Schiff der „Beyond Elements“-Flotte. Paragliding-, Kitesurf- und Kletterkurse Stehen ebenfalls auf dem Programm. 

Beyond Elements, conductors

“Marianne” am Traumspot in Schweden. © Beyond Elements

Die Route der „Marianne“ führte in diesem Sommer von Kiel nach Kopenhagen, Göteborg, Oslo, Kristiansand nach Bergen, in dessen Nähe das bunte Weltenbummlerboot nun liegt. In jedem Hafen spielten die beiden „Beyond Elements“-Musiker entweder mit Dock-Konzerten auf oder musizierten gemeinsam mit lokalen Musikern. 

Beyond Elements, Anders leben

Jack Mantis, ausnahmsweise ohne Gitarre abgebildet © beyond elements

Von 15.9. bis 1.10. wird „Marianne“ von Bergen nach Calais segeln.  Für diesen Törn sind noch zwei Plätze auf Marianne frei (Näheres hier).

Website

Spenden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *