Big Picture: Harter Abgang der Flügel-Motte mit starrem Profilsegel

Vollwaschgang

Das spektakuläre Foto einer Moth, deren revolutionäres Flügelsegel abbricht geht gerade viral. Was hinter dem Schnappschuss des französischen Profi-Fotografen Thierry Martinez steckt.

Diesen “Stecker” hält das filigrane Profilrigg der Moth von Charlie McKee 2011 nicht aus. © Thierry Martinez

Eine Moth mit einem festen Wingsail zerlegt sich. Scheitert auf diesem Bild ein durchgedrehter Bastler? Ist es die nächste Stufe einer aktuellen Entwicklung, die das starre Profilsegel bald salonfähig macht?

Mitnichten. Das Foto ist schon 11 Jahre alt. Es entstand bei der ZhiK Moth-Weltmeisterschaft 2011 im kalifornischen Belmont, als 110 Piloten um den Titel segelten und Nathan Outteridge gewann.

Das Flügelsegel war der nächste logische Schritt, um die Entwicklung Foiler-Moth nach dem Vorbild des America’s Cups auf die Spitze zu treiben. 2010 hatte BMW Oracle den Cup mit einem festen Profil auf seinem Trimaran gegen Alinghi gewonnen und diese Technik sollte für die neuen AC75 Katamarane verfeinert werden. Also war Geld für die Entwicklung vorhanden und die Moth eine günstige Testplattform.

Testpilot für das revolutionäre Material

Der zweifache Moth-Weltmeister Bora Gulari aus den USA war von Luna Rossa ins Team geholt worden. Im Rahmen dieses Engagements entwickelte er den Flügel für die Moth, auch um damit Erfahrung für den Cup 2013 zu sammeln. Bei der Moth-WM in Belmont  sollte die Entwicklung für seinem nächsten Triumpf sorgen, aber die letzten Tests

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Mit knapp 1,- € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

4 + 3 =