SR-Bootstest: Elan E6 – Leistungsstarker Cruiser-Racer mit Fahrtenkomfort

Sportlich-dynamisch-stylisch

In der E-Line bündelt die slowenische Elan-Werft ihre schnellsten Yachten. Wer sich für eine E6 anstelle einer GT6 oder einer Impression 45.1 entscheidet, hat Lust auf Regatten und darf zu Recht erwarten, mit seiner 14-Meter-Elan um Treppchenplätze mitzusegeln. Dass er nach der Siegerehrung auf wohnlichen Komfort nicht verzichten muss und auch eine vielköpfige Regattacrew komfortabel unterbringen kann, gehört zum Konzept, sagt die Werft. Ob das aufgeht oder zu viel versprochen wurde, ließ sich bei einem Test vor Portoroz ermitteln.

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Ab 1,25 € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.