Corona: Niederlande schickt deutsche Besucher zehn Tage in Quarantäne

Code Oranje

Seit Oktober besteht von deutscher Seite eine Reisewarnung für die Niederlande, die zur Folge hat, dass sich Reiserückkehrer sofort in Quarantäne begeben müssen. Jetzt haben die Niederländer auch Deutschland entsprechend eingestuft.

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Mit knapp 1,- € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Kai Köckeritz

Leidenschaftlicher Fahrtensegler und Chefredakteur des Magazins segeln. Er ist viel in Holland unterwegs, aber auch in den Revieren des Südens. Lange Schläge sind eher seins als kurze Up&Downs auf der Regattabahn.

2 Kommentare zu „Corona: Niederlande schickt deutsche Besucher zehn Tage in Quarantäne“

  1. avatar Marion Neunzig sagt:

    Leider finde ich nirgendwo eindeutige Aussagen darüber ob die Corona Bestimmungen auch Ausnahmen für binationale Liebespaare beinhalten. Liebe ist kein Tourismus.
    M.N.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zwölf − 11 =