Drachen Video: Altes Holz im Surf auf 13,5 Knoten beschleunigt

Oldie auf Speed

Es ist wahrlich nicht einfach, einen Drachen zum Gleiten zu bewegen. Aber diese Holz-Version schafft das Kunststück bei perfekten Bedingungen vor Buenos Aires.

13,5 Knoten stehen auf der Uhr. Das ist für einen Drachen eine stattliche Zahl. Denn wenn es zu heftig wird, kann es auch schon einmal so aussehen. Umso erstaunlicher ist die Tatsache, dass es sich um knarzendes Holz handelt, das da im Highspeed durch die Wellen gerockt wird.

Nicht einmal die Genua ist gesetzt. Der Seegang am braunen Wasser des Rio de la Plata läuft so perfekt zur Windrichtung, dass der Drachen perfekt hinein passt. Selbst mit seinen 1,8 Tonnen hält er sich auf den Wellenrücken.

 

Spenden

3 Kommentare zu „Drachen Video: Altes Holz im Surf auf 13,5 Knoten beschleunigt“

  1. avatar Yabundo sagt:

    Soso, mit der Strömung über GPS gemessen im Surf die Welle runter? 😉

    VG

    Heisse Debatte. Was meinst du? Daumen hoch 2 Daumen runter 6

  2. avatar andreas borrink sagt:

    Das habe ich mir jetzt genau angesehen……so machen wir es bei den SummerClassics am Wochenende auf der Alster dann auch……

    Oder – Fränki, Felix ?!

    Like or Dislike: Daumen hoch 1 Daumen runter 0

  3. avatar Kleinkariert sagt:

    Surfen ungleich Gleiten…

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *