European Odyssey : Von Hamburg nach Arrecife/Lanzarote

Odyssee in der Flottille

Skipper, die von Nordeuropa zu den Kanaren oder ins Mittelmeer segeln möchten, sind eingeladen an der “European Odyssey” teilzunehmen. Die Route: England, Frankreich, Spanien, Portugal und dann ins Mittelmeer oder zu den Kanarischen Inseln.

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Ab 1,25 € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

2 Kommentare zu „European Odyssey : Von Hamburg nach Arrecife/Lanzarote“

  1. avatar das Dings sagt:

    Super! Pauschaltorismus mit der eigenen Yacht………
    Wer es mag…

    • avatar jaja sagt:

      Auch für mich schwer begreiflich wie man bei so einer Herdennummer mitmachen will.

      “Empfang der Segler im Londoner Rathaus”, dann mal den blauen Zweireiher nicht vergessen. Und sich dann als ganz großer Hochseeprofi fühlen, oder was??

      “Die Yachten fahren … die Themse hoch Richtung Mündung.” Genau… Den Fluss runter Richtung Mündung… Die Presseabteilung sollte mal einen Segelkurs machen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.