Feuer an Bord: Drohnen-Video vom Brand im Hafen – Fünf Schiffe zerstört

Kampf gegen Flammen

Es ist beängstigend, was ein Feuer im Hafen anrichten kann. Fünf Menschen konnten sich nur mit einem Sprung ins Wasser retten. Vier Boote sanken.

Die Everett Marina bei Seattle ist mit 2500 Liegeplätzen die größte an der US-Westküste. So waren viele Bootseigner in großer Aufregung, als Flammen aus einem Schiff schlugen. Das Feuer entstand an Bord während des Anlegemanövers und griff schnell auf Boote in der Nachbarschaft über.

Feuer an Bord

Ein Boot fängt Feuer und zieht vier weitere in Mitleidenschaft.

In der Folge sprangen fünf Menschen von ihren Schiffen, um sich vor den lodernden Flammen zu retten. Nur eine Person erlitt leichte Verletzungen. Vier Boote versanken und ein weiteres wurde vollständig zerstört. Feuerwehr und Küstenwache versuchten, die Brände unter Kontrolle zu bringen, aber aus der Drohnen-Perspektive zeigt sich, wie schwierig der Kampf war.

Ein Feuerwehrmann sucht nach Glutnestern in einer verkohlen Segelyacht.

Die Gründe für das Feuer sind bisher unbekannt. Aber Spezialisten haben die Ermittlungen aufgenommen.

Der Kampf gegen das Feuer.

 

Spenden
https://northsails.com/sailing/de/

Ein Kommentar „Feuer an Bord: Drohnen-Video vom Brand im Hafen – Fünf Schiffe zerstört“

  1. avatar jonathan sagt:

    Zeigt das unterste Bild eigentlich das Boot aus dem 2. Bild? Es scheint ja auch zu brennen. Andererseits sieht es so aus, als ob es als Segler auch Löschboot spielt. Naja, die Amis sind halt Meister bei Action und Improvisation.

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *