Fundstück: Starboot auf dem Autodach

Die spinnen die Amis!

Starboot auf dem Autodach in Miami. © R. Stanjek

Ein Starboot auf dem Autodach. Samt Trailer und Mast. Irre! Das Foto wurde bei einer Star Regatta in Florida aufgenommen. Gesamtgewicht eines Starboots beträgt 671 Kilo. Davon macht der Kiel knapp 400 Kilo aus. Der steckt im Trailer.

Der Mast ist etwa 10 Meter lang, der Rumpf 7 Meter. Man beachte die Stange, die den Mast vorne stützt. Da hat sich jemand ernsthaft Gedanken gemacht! Der Konstruktion dürfte von den Behörden also eine gewisse Legitimität ausgestellt worden sein. Unglaublich! Man muss sich dieses Gefährt einmal auf deutschen Straßen vorstellen. Die Ordnungshüter hätten ihren Spaß. Der Fahrer müsste sich ausweisen, dann würden sie ihn einweisen.

Der Ab- und Auflade-Vorgang muss interessant sein. Ist das wie beim Abladen einer Jolle? Man fragt zufällig herumstehende Menschen nach Hilfe. Dann dürfte dieser Starbootsegler sehr einsam sein. Gut vorstellbar, wie er bei der Regatta ankommt und sich der Rigging-Platz schlagartig leert. Gut vorstellbar ist aber auch, wie dieser Tüftler einen Knopf drückt und sich ein Hebekran aus dem Van bewegt…

Carsten Kemmling
Spenden
https://northsails.com/sailing/de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *