Gorch Fock: Korruptionsverdacht bei Marine-Mitarbeiter– Elsflether Werft ebenfalls im Fokus

Vorläufiger Zahlungsstopp

Gorch Fock, Marine, Sanierung

Derzeit herrscht ziemlich eisige Stimmung rund um die Gorch Fock © marine

Ministerin v. d. Leyen macht sich „große Sorgen“ um die Gorch Fock. Ob das ausreicht, um die Kosten der Sanierung in den Griff zu bekommen? 

Nach einer offenbar „lebhaften Beratung“ über die Zukunft des Segelschulschiffs „Gorch Fock“ hat gestern das Verteidigungsministerium einen „vorläufigen Zahlungsstopp“ angewiesen. Die Dreimastbark wird derzeit saniert, wofür die ursprünglich veranschlagten 10 Millionen Euro Kosten zu einer Prognose von 135 Millionen Euro angewachsen sind (SR-Kommentar). 

Die Entscheidung über den Zahlungsstopp sei wegen der „unklaren Situation“ getroffen worden, ist aus dem Verteidigungsministerium zu vernehmen. Kürzlich hatte sich ein Mitarbeiter des Marinearsenals Wilhelmshaven selbst angezeigt. Er habe vergünstigte Darlehen von einem Auftragnehmer angenommen. Inwieweit diese Selbstanzeige im Zusammenhang mit den explosionsartig gestiegenen Kosten steht, soll nun unter anderem von der Staatsanwaltschaft Osnabrück und der Bundeswehr überprüft werden. Man wolle „alle bisherigen technischen Kostenprüfungen“ durchleuchten. 

Zudem gebe es „viele offene Fragen“ an die ausführende Elsflether Werft. Offenbar werden auch dort Überprüfungen vorgenommen. 

Die Entscheidung über den vorläufigen Zahlungsstopp sei wegen der „noch unklaren Situation“ getroffen worden. Bisher hat das Verteidigungsministerium für die noch laufende Sanierung der Gorch Fock nach neuesten Angaben knapp 70 Millionen Euro ausgegeben. Über weitere Zahlungsverpflichtungen wurde nichts bekannt gegeben. 

Wie es mit der „Gorch Fock“ weitergehen wird, soll wohl bereits Januar 2019 bekannt gegeben werden. Ob bis dahin alle Kosten überprüft sein werden? 

avatar

Michael Kunst

Näheres zu miku findest Du hier
Spenden

2 Kommentare zu „Gorch Fock: Korruptionsverdacht bei Marine-Mitarbeiter– Elsflether Werft ebenfalls im Fokus“

  1. avatar Geronimo sagt:

    “Vorläufiger Zwischenstopp oder ….” könnte man auch über SR sagen, denn seit 7 Tagen ist es hier verdächtig ruhig geworden.
    Wer weiss mehr ?

    Like or Dislike: Daumen hoch 3 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *