Greta Thunberg: Das Atlantik-Abenteuer auf “La Vagabonde” – Teil 2 und 3 der Dokumentation

Greta an Bord

Greta Thunberg ist im November 2019 mit La Vagabonde über den Atlantik gesegelt und war danach begeistert. Ihre Gastgeber Elena und Riley haben den Törn dokumentiert und setzen ihre Video-Serie fort.

Im dritten Teil der sechsteiligen Serie kämpft die Crew um Greta Thunberg, ihrem Vater, Profi-Skipperin Nikki Henderson, den Eignern Elena und Sohn Lenny mit Gewitterstürmen, massiven Regenfällen und Reparaturen..

Zuvor waren sie mit Greta Thunberg einem Gebiet auf dem Nordatlantik ausgewichen, das in unmittelbarer Nähe mit 60 Knoten Wind und 7 Meter hohen Wellen drohte:

Im ersten Teil erzählen die mit 1,3 Millionen You Tube Abonnenten erfolgreichsten Segel-Influenzer der Welt, wie es dazu gekommen ist, dass sie mit Greta gut 20 Tage gemeinsam auf See verbringen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *