Hamburger Segel-Verband: Oliver Kosanke am Ruder

Wachwechsel

Der Hamburger Segel-Verband demonstriert bei seiner Jahreshauptversammlung Einstimmigkeit und Solidität. Oliver Kosanke wird nach Andreas Völker neuer Vorsitzender.

Der alte und der neue Vorsitzende: Andreas Völker (r.) und Oliver Kosanke. Fotos: Hans-Herbert Hoffmann / H. Hell

Hohe Wertschätzung, ehrliche Freundschaft und große Anerkennung für die erbrachten Leistungen spiegelten sich in den Laudationen wider, die DSV-Präsidentin Mona Küppers, der Seglerratsvorsitzende Bodo Bartmann und der neue Vorsitzende des Hamburger Segel-Verbandes, Oliver Kosanke, auf Andreas Völker hielten.

Völker trat nach acht Jahren im Amt als Vorsitzender des Hamburger Segel-Verbandes nicht zur Wiederwahl an. Nachfolger wurde der 61jährige Oliver Kosanke (Mühlenberger SC). Martin Borkmann (NRV) ist neuer stellvertretender Vorsitzender und weiterhin für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig, als Protokollführer folgt Kathrin Offen-Klöckner (Segelclub Tümmler Oevelgönne von 1923) auf Gode Sevecke (Akademischer Segler-Verein), als Beisitzer Wettsegeln folgt Ralf Weidner (NRV) auf Marcus Boehlich (SVAOe). 

Die Jahreshauptversammlung des Hamburger Segel-Verbandes im Clubhaus der Segler-Vereinigung Altona-Oevelgönne Ende März war ein Gipfeltreffen der Nordverbände. Zusammen mit DSV-Präsidentin Mona Küppers waren der Seglerratsvorsitzenden Bodo Bartmann (SV Mecklenburg-Vorpommern), Nils Kollert (Fachverband Segeln Bremen), Jan-Dirk Tenge (Schleswig-Holstein) und Thomas Gote (Niedersachsen) zur Verabschiedung von Andreas Völker angereist.

Neben den Wahlen

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Ab 1,25 € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.