Irre Story mit Video: Wal schleppt Yacht an Ankerleine auf See

Der will nur spielen...

Die Ankerleine ist gespannt, ein Wal hat sie im Maul und schleppt die Yacht in die Dunkelheit.

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Mit knapp 1,- € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

6 Kommentare zu „Irre Story mit Video: Wal schleppt Yacht an Ankerleine auf See“

  1. avatar oh sagt:

    Hm, kein Wunder das es mehr Unfälle mit Walen als mit treibenden Containern geben soll. Wenn die Jungs den Kontakt suchen, bleibt das wohl nicht aus.

  2. avatar Mann sagt:

    Szenen wie in “Der Schwarm” von Frank Schätzing!

  3. avatar Kurt sagt:

    das sind greenpeace leute die normal bürger verarschen

    • avatar Seven sagt:

      Ja stimmt das ,ist ein fake !
      Man kann den Buckelwal mit dem Maßstab 1:1 bei Graupner bestellen !…hatte ich auch schon überlegt , aber wohin damit? Passt weder ins Wohnzimmer noch in den Keller und ein Liegeplatz für den Wahl bei uns im Club ist mir zu teuer……..die leute kommen auf ideen wenn das Schiff im Winterlager ist…unglaublich!

  4. avatar Heinrich sagt:

    kurt du spamst seit rund einer Woche die SR Kommentarfunktion mit deinen bodenlosen Kommentaren zu!
    lass das!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

elf + zwei =