J-Class Faszination: An Bord von „Hanuman“, „Shamrock V“ und „Lionheart“

Schönheit des Segelns

Die Schönheit des Segelns aus anderer Perspektive erleben © J-Class/Lionheart

Unterstütze SegelReporter

Liebe Seglerinnen und Segler,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz.

Ab 1,25 € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich die Highlights  aus der Welt des Segelns mit Hintergrundinformationen und tiefer Analyse
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout mit weniger Werbung

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

5 Kommentare zu „J-Class Faszination: An Bord von „Hanuman“, „Shamrock V“ und „Lionheart““

  1. avatar o nass is sagt:

    Na, der auf der Shamrock hat sich doch nur nach oben weg gemacht, weil er keinen Bock auf Spi- und Großpacken hatte, oder? Aber das kann man ihm ja nicht verdenken. *grins*

    Was für Schiffe. Grandios.

  2. avatar VolkerMe sagt:

    Der Spinnaker bei “Hanuman” nach einer Minute unten. Der Rest Vorbereitung und Einpacken. Die sechs Minuten im Text suggerieren irgendwas, das es nicht gibt.

  3. avatar tom sagt:

    Wieso haben die Segler auf der Hanuman keine Rettungswesten? Ist das nicht etwas heikel ohne Reling?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.