Herbert Grabufkes VW-Kübelwagen geht in Flammen auf

„Mit ohne Klamotten für die Pressefreiheit“

SR Herausgeber Herbert Grabufke

Moin, Moin,  unser Integrationsprojekt hat ein überwältigendes Echo ausgelöst. Von der Hamburger Integrationsbeauftragen Hildegard Müller-Katzenberger haben wir den Senatspreis für vorbildliches bürgerschaftliches Engagement erhalten. Der Pokal hat bei uns in der Redaktion einen Ehrenplatz neben meinem EK I bekommen.

Leider wurde die Freude dadurch getrübt, dass mein geliebter VW-Kübelwagen vor dem Redaktionsgebäude in Flammen aufging. Kurze Zeit später erreichte die Redaktion ein Bekennerschreiben der „autonomen Aktionsfront feministischer und transsexueller SeglerInnen Sektion Altona (AAFTSSA)“.

Wir wurden als „ApologetInnen einer unerträglichen Machokultur“ diffamiert und ich musste mich darin als „LustgreisIn“ beschimpfen lassen, der seinen „chauvinistischen RedakteurIn Kemmling“ zu einer „sexistischen und reaktionären Berichterstattung ermuntern“ würde.

Die uns inzwischen sehr ans Herz gewachsene Taru wurde als „willfährige Wichsvorlage testosteronübersättigter SeglerInnen“ herabgewürdigt. Ferner wurde mit weiteren Anschlägen gedroht, sollte keine Frauenquote beim nächsten Volvo Ocean Race eingeführt werden.

Auch wurde ein Gender-Referat beim Deutschen Segler Verband gefordert, um die „rückwärtsgewandten, patriarchalen Strukturen im Segelsport aufzubrechen“. Wir sind empört, dass unser aufrichtiges Bestreben, Frauen bei SegelReporter.com einen angemessenen Platz einzuräumen, mit terroristischen Methoden bekämpft wird.

Gedankt sei an dieser Stelle meinen ehemaligen Kollegen von den St. Pauli Nachrichten, die nach Bekanntwerden des Vorfalls umgehend eine Solidaritätsadresse an uns gesandt haben. Unsere Redaktionsassistentin Svetlana hat sich sofort zu einem Fotoshooting unter dem Motto „mit ohne Klamotten für die Pressefreiheit“ bereit erklärt. Hier das beeindruckende Ergebnis. Ja, diese Frau versteht uns.

Ihr Herbert Grabufke (Herausgeber)

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

Spenden
https://yachtservice-sb.com

3 Kommentare zu „Herbert Grabufkes VW-Kübelwagen geht in Flammen auf“

  1. avatar Backe sagt:

    Von dem Foto her dachte ich immer Frau Herbert sei ebenfalls weiblichen Geschlechts!
    (Habe mich allerdings immer etwas über den seltsamen Vornamen gewundert: Grabuf-ke ist doch deutlich seltener als Wieb-ke oder Frau-ke…)
    Nun muss ich meine Sympathien für SR wohl noch einmal überdenken.
    Becky

    Like or Dislike: Daumen hoch 1 Daumen runter 0

  2. avatar Verehrer sagt:

    Können Sie bitte mal die Telefonnummer von Svetlana veröffentlichen, ich habe da eine Frage zu, äh, zur Anzeigenpreisliste bei Segelreporter.

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 5 Daumen runter 0

  3. avatar Sven sagt:

    Meine allerallerliebste Kolumne in der Mittagspause!

    Like or Dislike: Daumen hoch 3 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *