Ostsee: Quallen werden immer mehr zur Plage – Das Problem wird größer

Quallen-Alarm

Segelurlauber haben eine der schönsten Saisons auf der Ostsee verlebt. Aber das Wetter bringt auch Probleme. Die Quallenplage nimmt rasant zu. Jetzt werden schon Strände geschlossen.

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Mit knapp 1,- € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

Ein Kommentar „Ostsee: Quallen werden immer mehr zur Plage – Das Problem wird größer“

  1. avatar Dorsch sagt:

    Letztes Jahr waren kaum Quallen vorhanden und man weiss nicht genau warum. FISCHE waren letztes Jahr auch WENIG. So spiegeln das zumindest die Anlandezahlen verschiedener Fischarten. Dass die Überfischung der Grund für das Massenaufkommen der Grund sein kann, ist wohl eher eine wenig durch wissenschaftl. STUDIEN BELEGTE Vermutung.
    Wie es in der Natur halt oft der Fall ist, gibt es mal stärkere, mal schwächere Jahrgänge. Warten wir mal die Entwicklung ab. In der Natur lässt sich nichts monokausal erklären.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neun + zwei =