Ostseetörn Teil 3: Svenja und Maike von Burgstaaken nach Strib auf Fünen

Mädels auf Tour

Beim Segeln lernt man eben die kleinen Dinge zu schätzen, meint Maike. Sie ist mit ihrer Schwester Svenja auf Herbstour in der südlichen Ostsee. Mit ihrem IF-Boot kommen sie immer zu spät los, aber wer kennt das nicht. Teil 3 der 4-teiligen Serie führt von Fehmarn nach Strib auf Fünen.

Unterstütze SegelReporter

Liebe Seglerinnen und Segler,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz.

Ab 1,25 € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich die Highlights  aus der Welt des Segelns mit Hintergrundinformationen und tiefer Analyse
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout mit weniger Werbung

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

2 Kommentare zu „Ostseetörn Teil 3: Svenja und Maike von Burgstaaken nach Strib auf Fünen“

  1. avatar Piet sagt:

    Sehr schön geschrieben 🙂

    Wollt Ihr nicht öfters Schreiben?
    Bitte bitte bitte !!

  2. avatar christian1968 sagt:

    Der Piet hat recht, bitte, bitte, bitte mehr schreiben !!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.