SR Interview: Was hinter der neuen MiniBente steckt

Aus der Kiste geschlüpft

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Mit knapp 1,- € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

4 Kommentare zu „SR Interview: Was hinter der neuen MiniBente steckt“

  1. avatar stefan sagt:

    Segeln ohne Segelschein?

    Schöner Wunsch, aber Illusion für die meisten Binnenreviere in Deutschland 😉

    • avatar Hobby-Regatteur sagt:

      Der Wunsch entspricht weitestgehend der Wirklichkeit.

      Auf welchen Binnenseen außer den Berliner Gewässern und dem Bodensee besteht denn eine Segelscheinpflicht für Kleinfahrzeuge unter Segeln?

      • avatar Arwed sagt:

        Auf gar nicht mal so Wenigen. Wenn ein Seebesitzer (und jeder See hat einen Besitzer) z.B. eine weiße Flotte betreibt, hat er die Verkehrswegesicherungspflicht. Dann wird meisst schon ein SBF verlangt, um ein Mindestmaß an Verkehrsbewusstsein sicherzustellen.
        Beispiel: Rursee in der Eifel.

      • avatar stefan sagt:

        Dümmer + Steinhuder Meer:
        Ein Fahrzeug darf nur führen, wer einen gültigen, mit Lichtbild versehenen Befähigungsnachweis für das entsprechende Fahrzeug hat.

        Auf dem Bodensee ist das Bodenseeschifferpatent D ab 12 qm Segelfläche vorgeschrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sieben + zwei =