Video Fundstück: Graue Räuber können sooo schmusig sein

Tanz mit dem Hai

Tipp: Carsten Schultz/ handbreit

Der Taucher balanciert im Video einen entspannten Hai mit der Nase auf seiner Handfläche.

Die Entspannung des grauen Räubers mag mit Hypnose zusammen hängen oder damit, dass er gerade sein Geschäft verrichtet.

Eigentlich will man gar nicht wissen, was unter einem so alles rumschwimmt. Wir haben immer vermutet, dass da unten eine Herde Haie lauert. Aber dieser Typ im Video verbrüdert sich mit den Feinden. Er taucht mitten unter sie, spielt und streichelt, als sei es ein Schwarm Schmusetiere statt ein Rudel Raubtiere.

Am Ende schnappt er sich einen der Außenbordskameraden und balanciert ihn mit der Nase auf der Handfläche. Er scheint ihn hypnotisiert zu haben. Es kann aber auch sein, dass er gerade einen guten Moment erwischt, als der Kollege sichtbar sein Geschäft verrichtet.

Was lernt der Segler daraus? Man sollte für den Ernstfall immer so einen Stahl-Handschuh in der Backskiste haben, um beim Hai-Kontakt dem Tier an der Nase kitzeln zu können.

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden
http://blueocean.berlin/magicmarine-team-werden/

5 Kommentare zu „Video Fundstück: Graue Räuber können sooo schmusig sein“

  1. avatar T.K. sagt:

    unglaublich cool

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

  2. avatar Marc Bäuml sagt:

    oder viel Baldrian ins Wasser kippen bevor man kentert 😉

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    • avatar Carsten sagt:

      (ck) auf unserer facbook seite hat ein leser folgende erklärung geliefert: “Das ist allerdings keine Zauberei: Haie besitzen am Kopf spezielle Nervenzellen, sog. Lorenzinische Ampullen (Elektrorezeptoren). Berührt ein Taucher diese mit der Hand, ist der Hai für einige Sekunden gelähmt. Einfach mal googeln ;-)”
      ist doch gut zu wissen, dass es einen Aus-Knopf für Haie gibt.

      Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

  3. avatar Steve sagt:

    Der jenige der diesen Artikel verfasst hat, hat wahrscheinlich nicht wirklich ahnung, denn wenn hai so ihr geschäft verrichten wie erklärst du dir dann das: http://www.youtube.com/watch?v=YclaEv9AlLE&feature=related
    sieh dir das mal an und überleg nochmals bevor du so etwas schreibst!!!

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    • avatar Lyr sagt:

      Steve, ich bin mir sicher, das der ehrenwerte Verfasser dieses Artikels das nicht ernst meinte, sondern nur scherzhaft auf die Ausdünstungen des Hais hinweisen wollte. Erklären wollte er sicher nichts… kann es sein, das du diesen Humor nicht verstehst 😉
      nicht schlimm- trotzdem sehr beeindruckendes Video von dir! Ich will das jetzt auch nicht erklären, kann ich sicher nicht! Trotzdem drängt sich mir die Frage auf, was wäre wenn sie die Fische die sie den Haien vorher zu fressen geben, irgendwelche leichten Betäubungsmittel gespritzt bekommen haben? Ich meine die sehen alle ein bisschen müde aus, die da rum schwimmen. vielleicht ist es dann ein leichtes sich den rauszusuchen, der am meisten abbekommen hat und ihn durch zusätzliche Massage in Trance zu setzen… wäre dann irgendwie ein ziemlich makaberer Showeffekt oder? Will nur mal den Gedanken aufwerfen.
      grüße

      Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *