Traum-Spot: Vagabonde-Crew zeigt ein entlegenes Atoll – Haie klauen das Abendessen

Unglaubliche Farben

.

Die schöne Elayna und der schnurrbärtige Riley haben auf ihrer Weltumsegelung einen einzigartigen Ankerplatz in einem besonderen Riff entdeckt. Sie berichten auf ihrem Video Blog.

Seit Ende 2014 besegeln die beiden Australier Elayna und Riley die Welt, und leben davon, dass sie von sogenannte Patrons für die Video-Arbeit auf ihrem YouTube-Kanal bezahlt werden. Per Film nimmt das aparte Paar die Zuschauer mit auf ihre Reise um die Welt, die sie auf einer 43 Fuß Beneteau Cyclades besegeln und bald mit einem Katamaran.

Langfahrt, Cruising

Elayna weiß, wie man Segler bei Laune hält © sailinglavagabonde

Segeln konnten sie anfangs nicht, aber das hat sich schnell geändert. Immerhin haben sie schon den Atlantik bezwungen. Inzwischen steuern sie auch schwierige Ziele an, wie das Beveridge Riff, das sie in der jüngsten Folge vorstellen.

Die verschiedenen Blautöne am Beverage Reef.

Die verschiedenen Blautöne am Beverige Reef.

Dabei handelt es sich um ein ringförmiges Korallenriff im Pazifik nahe den Cook-Inseln südöstlich von Niue mit einer etwa 100 Meter breiten Öffnung. Nur bei Flut hebt sich ein Teil des Atolls aus dem Wasser. In dem  geschützten Areal ist das Wasser maximal 12 Meter tief.

Die meisten Besucher sind von den unglaublich intensiven blauen Farben des Wassers und am Himmel beeindruckt. Das Wasser ist extrem klar, weil es durch die Strömung und das Riff permanent gefiltert wird. Fahrtensegler bezeichnen es als einen der schönsten Traum-Spots auf dem Planeten.

WEltumseglung, la Vagabonde, Pazifik

Elayna und Riley in “La-dolce-vita”-Pose © la vagabonde

Die Vagabonde-Crew erlebt es ziemlich wacklig, da die Wellen bei stärkerem Seegang und Hochwasser über das Riff rollen. Sie sind auch etwas genervt, weil sie bei der Einfahrt zum Atoll vergessen, dass sie den gefangenen Thunfisch noch zum Säubern hinterherschleppen und sich gleich fünf Haie um den unbeabsichtigt ausgelegten Köder balgen.

Abenteuer, Weltumseglung, Elayna und Riley

Elaynas strahlendes Lächeln in den Filmen bringt hilft dabei, die Youtube-Filme aus dem Paradies interessant zu machen. © la vagabonde

 

Spenden
https://northsails.com/sailing/de/byt-til-nyt-dag

Ein Kommentar „Traum-Spot: Vagabonde-Crew zeigt ein entlegenes Atoll – Haie klauen das Abendessen“

  1. avatar Luke sagt:

    “bei Flut hebt sich ein Teil des Atolls aus dem Wasser.” – echt jetzt? Sicherlich ein spektakulärer Anblick 😉

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *