Unglück: Gefeierter Retter und Sydney-Hobart-Segler stirbt nach Kenterung

„Fast ein wenig rätselhaft“

In den 1960ern rettete er eine Gruppe schiffbrüchiger Jugendlicher von einer unbewohnten Insel und wurde dadurch zum gefeierten Helden. Für ihn kam nun aber jede Hilfe zu spät. Der 90-jährige Segler und Autor Peter Warner starb, nachdem sein Boot an der australischen Küste gekentert war.

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Ab 1,25 € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.