Unglück: Kabelleger rammt Yachten im Hafen – Frauen kämpfen um Existenz

„Wir stehen vor dem Nichts“

Das Boot vorne sank in den nächsten Minuten; hinten die Alu-Garcia, die fast zweigeteilt wurde © DR

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Ab 1,25 € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

4 Kommentare zu „Unglück: Kabelleger rammt Yachten im Hafen – Frauen kämpfen um Existenz“

  1. avatar LT sagt:

    Wäre doch nett mal den Namen der Versicherung zu sagen

  2. avatar hurghamann sagt:

    Wie kommt ihr eigentlich auf Kabelleger?
    Die Maestro (IMO:9214006) ist ein Küsten- Fluss Mehrzweckfrachter (swas hat man früher Seeschlange genannt).
    Gemanaged wird das Schiff von der Navibaltic in Klaipeda, fährt unter Antiguaflagge und ist bei RINA in der Klasse.
    Zur Versicherung gibts leider keine Info

    • avatar Michael Kunst sagt:

      Das Schiff wurde in mehreren Artikeln der lokalen Presse als Kabelleger bezeichnet. Ist aber eigentlich auch wurschd, oder?

  3. avatar christian1968 sagt:

    Nach meinem Deutschen Rechtsverständnis müsste doch eigentlich zunächst die Haftpflichtversicherung des Berufsschiffs Ansprechpartner sein und falls die nicht oder zu langsam zahlt, die Kaskoversicherungen (sofern vorhanden) der beschädigten Yachten.

    Das ist wirklich bitter, Menschen in unverschuldeter Not so alleine zu lassen und nicht mal einen Vorschuss zu zahlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

sechzehn − 15 =