Unwetterphänomen am Mittelmeer: Erschreckende Szenen auf dem Wasser

Armageddon

Die Auswirkungen der heftigen Stürme im Mittelmeer, denen schon Giovanni Soldinis Maserati zum Opfer gefallen ist, haben zahlreiche weitere Segler zu spüren bekommen. Die Videos von über 90 Knoten Wind auf dem Wasser sind beängstigend.

Das Unwetter braut sich vor Korsika zusammen. © Meteo France

Die extreme Gewitterfront, die Ende der Woche über Korsika, Norditalien und Österreich hinweggezogen ist, hat 13 Todesopfer gefordert und schwerste Schäden hinterlassen. Sechs Menschen starben auf der Mittelmeerinsel, die besonders schwer getroffen wurde. Die Bilder von der nahenden Front lassen Erinnerungen an den Katastrophenfilm Armageddon aufkommen.

(Direkter FB-Link)

Ein Video zeigt ein Boot mit Slippendem Anker in Nöten als er von den Wassermassen durch den Hafen gespült wird. Der Skipper hebt verzweifelt und hilflos die Hände über den Kopf:

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Ab 1,25 € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.