Video Fundstück: Israelischer Optisegler von Brandung erwischt

Durchgespült

Dass Optisegler zu den Härtesten gehören, ist hinreichend bekannt. Aber die Israelis scheinen noch einmal besonders extrem drauf zu sein. In einem heute verbreiteten Video von einer Regatta vor Tel Aviv im April 2011 ist zu sehen, wie eine Jugendflotte im Mega Schwell zur Regattabahn ausläuft.

Der Trainer will den Opti durch die Brandung schleppen, als eine besonders große Welle anläuft.

Der Trainer will den Opti durch die Brandung schleppen, als eine besonders große Welle anläuft.

Der Wind reicht nicht für alle aus, um zum Kurs zu kommen. Deshalb helfen Trainer und Bojenleger bei der Passage durch die Brandung. Die Kinder halten sich am Gummiboot fest. Eine Jugend-Pilot wird von einer besonders hohen sich überschlagenden Welle erwischt. Er hat keine Chance und wird kräftig durchgespült. Hoffentlich ist alles gut gegangen.

Das Motorboot kommt einigermaßen heil durch, der Opti überschlägt sich rückwärts.

Das Motorboot kommt einigermaßen heil durch, der Opti überschlägt sich rückwärts.

 

 

 

 

 

 

 

Spenden
http://blueocean.berlin/magicmarine-team-werden/

2 Kommentare zu „Video Fundstück: Israelischer Optisegler von Brandung erwischt“

  1. avatar Marc sagt:

    Segler klettert wieder in sein Boot. Zimmert irgendwie den Mast in den Mastfuß. Pützt ein bischen. Grinst. Nochmal!!!

    Kinder sind da hart im nehmen.

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 7 Daumen runter 2

  2. avatar Ketzer sagt:

    Schiebt der Ar*** das Kind einfach in den Brandungsbereich…

    Like or Dislike: Daumen hoch 1 Daumen runter 3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *