Video-Fundstück: Jetpack Wasser-Ballett

Spiezeug für die Backskiste

Ein neuer Wasserspaß-Trend? Fun Junkies fliegen per Jetpack über das Wasser. Ein hübsches Spielzeug für den nächsten Törn?

Sachen gibt’s. Wer sich prinzipiell über Lärmbelästigung durch Jetskis am beschaulichen Ankerplatz aufregt, dürfte jetzt ein neues lautes Feindbild bekommen. Hinter dem Namen Flyboard verbirgt sich ein Düsen-Gerät, mit dem sich Mensch per Wasserstrahl kontrolliert in die Luft pustet.

Neuer Wasserspaß mit dem Flyboard

Neuer Wasserspaß: Mit dem Flyboard wie ein Delphin über das Meer springen. © Flyboard

Der französische Jetski Champion Frank Zapata hat die Maschine entwickelt, die als  Antrieb einen handelsüblichen Jet Ski mit mindestens 100 PS Leistung benötigt. Die Grundausstattung soll laut Flyboard Website 5712 Euro kosten.

Vielleicht doch ein nettes Spielzeug für die Backskiste? Es geht auch noch edler. Das Modell der Itzehoer Firma Jetlev kostet gleich 50.000 Euro. Das Teil ist mit einer 220 PS Maschine ausgerüstet, soll eine Fluggeschwindigkeit von 75 km/h über Wasser in zehn Metern Höhe erreichen.

Spenden
http://blueocean.berlin/magicmarine-team-werden/

3 Kommentare zu „Video-Fundstück: Jetpack Wasser-Ballett“

  1. avatar dubblebubble sagt:

    …sehr spektakulär, wow, aber es gibt so viele geile Möglichkeiten auf dem Wasser, ohne das es dafür 220PS braucht.

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 9 Daumen runter 1

  2. avatar SR-Fan sagt:

    auch nicht wirklich neu.

    Like or Dislike: Daumen hoch 3 Daumen runter 2

  3. avatar Ketzer sagt:

    Dann doch lieber Pornodarsteller auf ollen Hobies.

    Like or Dislike: Daumen hoch 2 Daumen runter 3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *