Video Fundstück: Maxiyachten vor Porto Cervo; erste Wally Cento aus der Form

Faszination Superyacht

Wenn Maxiyachten aufeinandertreffen mag der sportliche Aspekt manchmal etwas zu kurz kommen. Die Leistung der verschiedenartigen Boote ist im Wettkampf oft schwer zu vergleichen. Aber das Video vom Renneinsatz dieser edlen Gefährte vor Porto Cervo  zeigt eindrucksvoll diese äußerst vorzeigbare Fassette des Segelsports.

Die erste Wally Cento wird bei Green Marine aus der Form gehoben. Sie soll im Juli 2012 segeln. © Green Marine

Möglicherweise schaffen es die Bigboat Eigner auch doch noch eine Einheitsklasse an den Start zu bekommen. Die Wally Cento soll die vermeintliche Lücke füllen. Dabei handelt es sich um eine Box Rule, die annähernd gleiche 100 Fuß Yachten produzieren soll. Sie segeln ohne Vergütung gegeneinander.

Der Rumpf der ersten dieser 30,48 Meter langen Yachten ist gerade bei Green Marine in England aus der Form gehoben worden. Das Judel/Vrolijk Design soll im Juli 2012 ausgeliefert werden.

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden
http://blueocean.berlin/magicmarine-team-werden/

3 Kommentare zu „Video Fundstück: Maxiyachten vor Porto Cervo; erste Wally Cento aus der Form“

  1. avatar Markus sagt:

    Hi,

    schnittige und schöne Rumpfaufnahme bei 1:00.
    😉 😉 😉
    Segeln ist doch schön …

    Gruß Markus

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 5 Daumen runter 0

  2. avatar Ketzer sagt:

    Diese reichen Knacker sind ja wohl sowas von phantasielos. Wenn ich soviel Kohle hätte, würde ich mir für so ein Rennen die gesamte Badeplattform voller Bikinischicksen packen. Die wiegen ja eh nichts und den Rest lenkt das ab. 😉

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 4 Daumen runter 0

  3. avatar wau sagt:

    Ich will auch eine !

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *