Video: Mit 240 km/h gegen Seezeichen geknallt

Vollkontakt

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Mit knapp 1,- € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

4 Kommentare zu „Video: Mit 240 km/h gegen Seezeichen geknallt“

  1. avatar Piet sagt:

    Oh man das war wohl echt knapp.

  2. avatar alikatze sagt:

    Schmunzeln musste ich schon, als ich die verdutzten Gesichter sah. Ja, is auch n büschen Schadenfreude mit dabei – ging ja hier glücklicherweise nicht um Menschenleben. Für son motorisiertes Geballer habe ich immer weniger übrig – ich finde es halt nicht mehr zeitgemäß, so sinnfrei Sprit in die Luft zu blasen, aber wenn das muss …

    Ich gehe mal davon aus, dass der Rekordversuch auf einer für die Öffentlichkeit gesperrten Strecke unternommen wurde – alles andere wäre purer Blödsinn.
    Warum die Jungs da drin keinen Helm tragen verstehe ich nicht – alleine schon, damit der Sprechfunk auf der Rübe bleibt.

    Lieber Segeln gehen …

  3. avatar Arwed sagt:

    Klassisches Boje-an-Bord-Manöver. Mit welcher Hybris manche Leute unterwegs sind, ist schon sehr erstaunlich. Aber auch dieser Protagonist wird eine plausible Erklärung finden und von den Szeneschranzen dafür gefeiert….

  4. avatar Sven 14Footer sagt:

    Mit 240 Sachen durch den Nebel ballern ist aus meiner Sicht unverantwortlich, es sei denn die Strecke wurde abgesperrt. Glück hat er gehabt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 − 3 =