Wal-Angriff auf Segler: Nach den Orcas gehen jetzt auch Grindwale auf Yachten los

30 Zentimeter Leck

Seit gut zwei Jahren hält eine Gruppe Orcas Segelcrews vor Südspanien mit ihren Angriffen in Atem. Nun haben mitten im Atlantik auch Grindwale eine Yacht fast zum Sinken gebracht.

Unterstütze SegelReporter

Liebe Seglerinnen und Segler,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz.

Ab 1,25 € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich die Highlights  aus der Welt des Segelns mit Hintergrundinformationen und tiefer Analyse
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout mit weniger Werbung

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

2 Kommentare zu „Wal-Angriff auf Segler: Nach den Orcas gehen jetzt auch Grindwale auf Yachten los“

  1. avatar PL_blomunin sagt:

    Hallo Segelreporter,

    ich habe am 21. März ein 3 Monatsabo bezahlt und ab heute habe ich keinen Zugang mehr. Nur die Meldung ”
    Schade! Deine Mitgliedschaft im SR Club ist abgelaufen

    Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

    Bitte um Klärung.

    Grüße

    Ralf Becker

    Kundennummer25003596

    1
    1
  2. avatar PL_n1ckr4ster sagt:

    Der erste Satz des Artikels entspricht nicht den Tatsachen:
    Laut der Facebook-Group “Orca Attack Reporting” gab es Mitte März vor Lagos/Portugal eine Orcabegnung mit Interaktionen gegen ein Segelboot.
    Eine Woche darauf wurde ein ausgewachsenes totes Orcaweibchen entdeckt, in der Werft von Sopromar auf einen LKW gekrant und nun wohl obduziert. Ein Ergebnis der Totesursache dieses Schwertwals liegt derzeit noch nicht vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.