Weltumsegelung 3. nonstop Versuch: 68-Jährige Jeanne Socrates im Indischen Ozean

Was ist eigentlich mit Omi?

Rüstig, kernig, very british: Jeanne Socrates © socrates

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Ab 1,25 € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Michael Kunst

Näheres zu miku findest Du hier

4 Kommentare zu „Weltumsegelung 3. nonstop Versuch: 68-Jährige Jeanne Socrates im Indischen Ozean“

  1. avatar Birgitt Müller-Genrich sagt:

    Netter Bericht, Michael, mit kleiner Einschränkung. Mir gefällt deine Überschrift nicht: Auf den ersten Blick wird die Britin nicht so ganz ernst genommen. Würdest du eine ähnliche Headline auch für männliche Weltumsegler gleichen Alters wählen? Gruß Birgitt, nicht Alice.

    • avatar Sid Vicious sagt:

      tststs… jetzt wird SR auch schon auf PC gescannt. @Spaßbremse: schon mal dran gedacht, daß Jeanne kein Problem damit hat und als “Sailing Grandma” schon lange bekannt ist?

  2. avatar ewa sagt:

    ewa endlich ist ein mädel da diese bericht is scheiße altah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

16 + 3 =