Yacht-Brand: Traumyacht Jongert 80 “Uisge Beatha” zerstört

Abgebrannt

Auf den Grenadinen Inseln hat ein Weltumsegler den Brand einer 80 Fuß langen Jongert beobachtet. Die “Uisge Beatha” eines schottischen Eigners brannte vollständig aus.

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Mit knapp 1,- € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

9 Kommentare zu „Yacht-Brand: Traumyacht Jongert 80 “Uisge Beatha” zerstört“

  1. avatar Sailor sagt:

    Entschuldigt die Nachfrage, aber warum ergreift keiner die Initiative und greift dort ein?

  2. avatar sailor2 sagt:

    wie immer: kaum im segeln forum, schon bei segelreporter.

  3. avatar Nambawan sagt:

    Hier auch noch eine Kurzdokumentation zum Brand http://www.lustaufmeer.at/

  4. avatar T.K. sagt:

    Da scheint die halbe schreibende www-Langfahrt-Segelwelt vor Ort gewsen zu sein:

    http://www.ironlady.de/?m=20130614

    Zum Glück niemandem etwas passiert.
    Schade um den Dampfer

  5. avatar Einer sagt:

    @Sailor: Es hatte offenbar jemand die Coastguard informiert, wie auf einem der Bilder im link zu sehen ist.
    Erst denken, dann meckern schlage ich einfach mal vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwanzig − vier =